David Filusch
PhD candidate, TU München
Nachdem ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit mit der Entwicklung eines Elektromotors für einen elektrischen Helikopter beschäftigt habe, untersuche ich inzwischen als Doktorand an der TU München unterschiedliche Arten elektrischer Antriebe hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile. Selbstverständlich spielt das Anwendungsgebiet eine große Rolle für die Entwicklung eines Antriebes. So macht es einen Unterschied, ob ein Elektromotor in einem Fahrzeug oder in einem Helikopter eingesetzt wird. Grundsätzlich sind den Überlegungen und Ideen keine Grenzen gesetzt. So sind aktuelle Forschungsschwerpunkte einerseits die Optimierung konventioneller elektrischer Antriebe, andrerseits aber auch die Entwicklung neuartiger Antriebe, wie beispielsweise Kombinationen mit Brennstoffzellen und supraleitenden Elektromotoren. Neben meiner Tätigkeit als Wissenschaftler kann ich auch gerne über meine Erfahrungen aus dem Studium, meinen Impressionen als Lehrender, meiner Tätigkeit bei einem großen Automobilkonzern berichten oder auch erläutern, warum sich nach meiner Ansicht ein Auslandsaufenthalt lohnt.

In a video conferencing call...

...I am happy to talk about my research.

...I am happy to answer questions about university and career-related questions.

...I am happy to moderate a discussion.

...I am happy to speak to others (e.g. to journalists, museums).


Related School Subjects
Informatik, Mathematik, Physik
Keywords
Elektrische Antriebe, Elektromobilität, Energietechnik, Elektrisches Fliegen
Languages
English, German